Bitte bedenken Sie bei dem Sparbuch-Vergleich, dass monatlich nur 2.000 Euro ausgezahlt werden dürfen, wenn das Konto nicht mit einer dreimonatigen Frist gekündigt werden soll. Bei einem Online-Sparbuch wird kein Sparbuch ausgehändigt, sondern nur eine Mitteilung über eine Kontoeröffnung. Der Zinssatz beim Sparbuch wird auch Spareckzins genannt.

Drucken

CosmosDirekt

Telefon: 0681 966 68 00
Telefax: 0681 966 66 33
E-Mail: über Homepage
Internet: www.cosmosdirekt.de
Angebotsname: Flexibles Vorsorgekonto

Zinskonditionen

AnlagebetragZinssatz
1.000 Euro0,250 %
 
Zins gilt seit 23.12.2020
Mindestanlage 1.000 Euro
Maximalanlage 500.000 Euro
Zinsgutschrift erfolgt am Jahresende
Zinsangaben gelten für Gesamtbetrag
 
Kündigungsfrist 1 Monate
Abhebebetrag ohne Kündigungsfrist 0 Euro
Beantragung des Kontos Online
Abwicklung des Kontos Online
 
Zinsangebot gilt nur für Neukunden Nein
Zinsangebot gilt für Privatperson
Kann als Gemeinschaftskonto geführt werden Nein

Weitere Bemerkungen

Das Produkt garantiert einen steigenden Zinssatz: im 2. Jahr 0,45%; im 3. Jahr 0,65%; ab dem 4. Jahr 0,65% (variabel) Es können jederzeit Zuzahlungen (mind. 250 Euro) vorgenommen werden. Der Vertrag kann jeweils zum Monatsersten gekündigt werden. Zusätzlich erhält man einen Treuebonus von 0,67% alle 4 Jahre. So erhält man alle 4 Jahre eine Verzinsung von 1,32% p.a.
Ohne Kündigung kann das Guthaben in variabler Höhe bis zu einem Vertragsguthaben von mindestens 500 Euro ausbezahlt werden. Bei Unterschreitung des Mindestguthabens von 500 Euro, wird der Vertrag gekündigt und das verbliebene Guthaben zur Auszahlung gebracht.

Absicherung des Anlagebetrages

Es besteht ein gesetzlicher Sicherungsfonds (§§ 221 ff. Versicherungsaufsichtsgesetz), der bei der Protektor Lebensversicherungs-AG eingerichtet ist. Dieser schützt die Ansprüche aus der Versicherung der Versicherungsnehmer, der Bezugsberechtigten und sonstiger aus dem Versicherungsvertrag begünstigter Personen. Die Aufsichtsbehörde kann die vertraglich garantierten Leistungen im Sicherungsfall um maximal fünf Prozent herabsetzen.                              

Dafür besteht eine Absicherung durch die Sicherungseinrichtung deutscher Lebensversicherer "Protektor".

FMH übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben.

Quelle: FMH-Finanzberatung
Realisierung: ALF AG